Personalvorsorge/Steuern

/Personalvorsorge/Steuern
Personalvorsorge/Steuern 2018-02-01T14:44:57+00:00

Personalvorsorge/Steuern

Der Aufbau der Personalvorsorge lässt sich in verschiedenster Weise gestalten. Je nach Gegebenheiten mit oder ohne Obligatorium, das Obligatorium umhüllend, oder Obligatorium und Überobligatorium getrennt (Split), eine oder mehrere Personengruppen mit unterschiedlichen Leistungen, verschiedene Konzepte zur Anlage der Vorsorgegelder etc. Insbesondere dort, wo das Obligatorium gemäss BVG Bestandteil des Konzepts ist, kommt der optimalen Umsetzung einer ausgewogenen Strategie grosse Bedeutung zu.

PWZ erarbeitet für Sie fundierte Entscheidungsgrundlagen für den optimalen Aufbau Ihrer Personalvorsorge. Wir übernehmen die bedarfsgerechte Ausgestaltung von Basisplänen, Kaderplänen und umhüllenden Lösungen im Bereich berufliche Vorsorge. Unsere Vorsorgekonzepte schöpfen die steuerlichen Möglichkeiten vollumfänglich aus. Dabei berücksichtigen wir sowohl die gesetzlichen Vorgaben sowie die aktuellen technischen Grundlagen. In diesem Zusammenhang sind das Gegenparteirisiko, die Solvabilität, der Deckungsgrad, der technische Zins, die Verzinsung der Altersguthaben, das Verhältnis Aktive/Passive, der Umwandlungssatz, die Kosten und weitere Elemente massgebend.

Weitere Leistungen rund um Ihre Personalvorsorge:

  • Wir unterstützen Sie beim Einsatz der Personalvorsorge als Instrument zum steueroptimierten Gewinnmanagement für Ihr Unternehmen (Dividende vs. PK-Einkauf).
  • Wir beraten Sie bei der Suche nach Lösungen für die individuelle Bewirtschaftung von Vorsorgevermögen (persönliche Einflussnahme auf die Anlagestrategie im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten).
  • Durchführung von Personalorientierungen und Erstellen von Mitarbeitermerkblättern.
  • Wir beraten Sie und Ihre Mitarbeiter im Vorsorge- und Finanzplanungsbereich (im Alter, bei Tod oder bei Invalidität, bei Einkäufen, Erwerb von Wohneigentum etc.).
  • Zum gegebenen Zeitpunkt unterstützen wir Sie finanzplanerisch bei der steueroptimalen Überführung Ihres Vorsorgevermögens ins Privatvermögen.
Berater Kontaktieren
Sach- und Vermögensversicherungen, Speziallösungen von Lloyd's, Personenversicherungen sowie Personalvorsorge und Steuern: Die qualifizierten Fachleute von PWZ beraten Sie umfassend, neutral und unabhängig.
Berater Kontaktieren

Weitere Informationen

PRESSEMITTEILUNG: Aon Schweiz AG baut Marktführerschaft im Bereich Personalvorsorge durch Übernahme der PWZ AG weiter aus

7. Juli 2017|0 Kommentare

Zürich, 5. Juli 2017 – Die Aon (NYSE: AON), ein führender globaler Dienstleister für Risikomanagement sowie Versicherungs- und Rückversicherungsmakler und Berater für Human Resources übernimmt 100 Prozent der Geschäftsanteile der PWZ AG, Versicherungs- und Vorsorgeberatung mit [...]

  • Umverteilung in Pensionskassen

Umverteilung in Pensionskassen: Zwei oder vier Milliarden?

16. Juli 2015|0 Kommentare

Die aktuellen gesetzlichen Vorgaben in der beruflichen Vorsorge führen dazu, dass es für die Pensionskassen immer schwieriger geworden ist, die zur Auszahlung von Altersrenten benötigten Mittel bereit zu stellen. Diese Mittel werden für jede versicherte [...]

Ein Fehler – weg ist das gesamte Privatvermögen! Haftpflicht für Führungspersonen – Organhaftpflicht (D&O)

9. Juli 2015|0 Kommentare

SWISSAIR, Spar- und Leihkasse Thun (SLT), Biber Holding, Adecco, Bodensee-Arena usw. - auch in der Schweiz häufen sich die Verantwortlichkeitsklagen gegen sog. Organe. Obwohl unter dem Mantel der Verschwiegenheit nur ein kleiner Teil der Fälle [...]